Wärmedämmung nicht immer die beste Lösung

      Kommentare deaktiviert für Wärmedämmung nicht immer die beste Lösung

In der Mehrzahl der Fälle ist Wärmedämmung wirtschaftlich grundsätzlich sinnvoll, da sind sich die Experten weitgehend einig. Entscheidend ist aber, dass die Maßnahme überhaupt zum Gebäude passt. Altbauten haben oft enorme Mauerstärken die zum einen dadurch weniger Wärmeverlust aufweisen und die Fensterausschnitte nach Auftrag einer zusätzlichen Wärmeisolierung zu wahren “Schießscharten“ verwandeln können. Dünne WDVS Platten haben wenig Wirkung oder es wird sehr teuer.

Die reizvollen Stuckelemente dieser Gebäude gehen bei einer Dämmung verloren.  Für das Wiederherstellen dieser Fassaden ist der RMS-Putz besonders geeignet.

Außerdem bleibt die natürliche Dampfdiffusionsfähigkeit der Wände erhalten.